Schön, dass Sie hier sind!
Bei uns finden Sie 38.179 Kirchen, Gemeinden, Klöster und
56.213 Gottesdienste für alle Konfessionen.
Fehlt etwas? Ihre Gemeinde ist nicht dabei?
Tragen Sie es einfach selber ein!
Wie geht das?
Schon 5.755 Nutzer haben mitgemacht
Helfen auch Sie mit, anderen den Weg zu einem Gottesdienst zu zeigen!
Wie geht das?

St. Lamberti

Röm. kath. Kirche – Bistum Münster

Standort

Am Markt
48653 Coesfeld

Büro/Postanschrift

Kirchengemeinde St. Lamberti
Walkenbrückenstr. 8
48653 Coesfeld

Sehenswert

vor 800 Erster Kirchbau 809 Hl. Liudger (Ludgerus) hält letzte öffentliche Predigt 13. Jh. unterschiedliche Bauelemente, z.B. spätromanische Säulen 13. Jh. Gabelkreuz um 1430 Glocken (erhaltenes vollständiges Geläut) 1504 bronzenes Taufbecken 1516-1520 Apostelfiguren und Christopherus in ungewöhnlicher überlebensgroßer Darstellung 1520 Sedilien im Chorraum (Brabender Bildhauerarbeit) um 1680 renaissance Kanzel 1703 jetziger Turm im westfälischen Barock 1706 Beichtstühle im Renaissancestil um 1700 Gemälde "Weihnachten" und "Auferweckung des Lazaerus" über der Sakristei 1867 historistischer Kreuzweg 1892 Seitenaltäre Zahlreiche Schlusssteine im Gewölbe

Menschen mit Behinderung

Akustikschleife für Hörgeschädigte Barrierefreier Zugang WC in der Sakristei

Wallfahrtskirche

Wallfahrt zum Coefelder Kreuz Die St. Lamberti Kirche beherbergt seit Beginn des 14. Jahrunderts das sogenannte Coesfelder Kreuz, ein Gabelkreuz aus Walnussholz mit unbekannter Herkunft. Dieses über 3,20 Meter hohe gotische Kreuz stellt den leidenden Christus dar. Auf der Brust und im Haupt sind Aushöhlungen zur Aufnahme von Reliquien vorhanden. Der Legende nach befinden sich Reliquien der antiken römischen Märtyrer und des "wahren Kreuzes Christi" im Korpus. Sie sollen von Kaiser Karl dem Großen an den hl. Liudger überreicht worden sein, der sie seinerseits in Coesfeld hinterließ. Seit dem 9. Jh. wird die Kreuzreliqien in Coesfeld verehrt. Das jetzige Kreuz gilt als wundertätig. Es finden zahlreiche Wallfahrten zum Kreuz statt. Besodnere Verehrung erfährt das Kreuz auch in der Schwesterngemeinschaft Unserer Lieben Frau (SMD) sowie in Zusammenhang mit der sel. Anna Katharina Emmerick. Abbildungen sind in zahlreichen Haushalten der Region zu finden. Besondere Verehrung findet das Kreuz in österlichen Bußzeit (Fastenzeit), am Pfingstfest und im September zum Fest Kreuzerhöhung. Die jährliche große Kreuztracht über den Großen Kreuzweg findet am Sonntag nach dem 13.9. statt. Freitags wird um 9.00 Uhr das sogenannte Kreuzamt gefeiert. Das Kreuz- bzw. Segensreliquiar befindet während der Liturgie auf dem Zelebrationsaltar. Es wird ein besonderer Schlusssegen gespendet.

Ausflugsziel

"Großer Kreuzweg" ca. 10 km langer Kreuzweg um den nordwestlichen Teil der Stadt mit zahlreichen Kreuzwegstationen aus der Barockzeit Fertigstellung um 1659 mit der "Kleinen Kapelle" (Sirksfeld) und der Großen Kapelle (Auf dem Brink) ca. 5 Kilometer mit Alleebäumen

Gottesdienste in der Woche
Sonntags
08.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
10.00 Uhr
Vorabendmesse
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
11.15 Uhr
Familienmesse
letzte Woche im Monat
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
Montags
09.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
Mittwochs
09.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
18.00 Uhr
Wortgottesfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
Donnerstags
09.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
17.00 Uhr
Anbetung
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
18.00 Uhr
Rosenkranz
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
18.30 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
Freitags
09.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019
Samstags
09.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019

Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte überprüfen Sie die Zeiten auf der Website der Gemeinde oder fragen Sie dort telefonisch nach, damit Sie sich nicht umsonst auf den Weg machen.

Besondere Feiertage
Hochfest an Werktag
18.00 Uhr
Messfeier
letzte Bestätigung von:
Hinz am 07.04.2019

Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte überprüfen Sie die Zeiten auf der Website der Gemeinde oder fragen Sie dort telefonisch nach, damit Sie sich nicht umsonst auf den Weg machen.